bad osterfingen 1
-1
archive,author,author-juwae7a_bado,author-1,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-2.3.3,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-9.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_center,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
Title Image

Author: bad osterfingen 1

Information zu Verkaufsgerüchten

Schaffhauser Nachrichten – Klettgau/Reiat 10. Januar 2023
Der SN haben wir gerne Auskunft gegeben zu den Spekulationen, das Bad Osterfingen werde in Kürze verkauft. Das Gerücht stammt nicht aus unserer Küche. Wir freuen uns, Sie auch im 2023 als Familienbetrieb, zusammen mit unserem tollen Team bewirten zu dürfen! Den ganzen Artikel von Sandy Hedinger gleich hier verlinkt zum nachlesen.

 

Betriebsferien 22.1. – 24.2.2023

Vom Sonntag, 22. Januar (abends) bis und mit Freitag, 24. Februar 2023 sind Betriebsferien. Falls Sie uns während dieser Zeit erreichen möchten, können Sie das jederzeit per WhatsApp oder SMS unter +41 (0)79 252 94 46. Wir wünschen Ihnen eine schöne Winterzeit und freuen uns bis zum nächsten Treffen.

Wild Ausflug 2022

Noch sind sie da, die schö­nen Spät­herbst­tage. Die Schwei­zer Fami­lie hat kürz­lich viel­fäl­tige Aus­flugs­tipps in der gan­zen Schweiz zusam­men­ge­tra­gen für diese Herbst­zeit – Kas­ta­ni­en­wan­de­run­gen, Lite­ra­tur, Kunst, Nebel­fluch­ten und natür­lich Kuli­na­ri­sches. Einer die­ser Aus­flüge führt zu uns nach Ost­er­fin­gen, zum Wild­schmaus. Hier ver­lin­ken wir gerne den gan­zen Arti­kel. Herz­li­chen Dank für die Ver­öf­fent­li­chung, das freut uns sehr!

READ MORE

Herbsten 2022

Bei wun­der­schö­nem Sep­tem­ber­wet­ter haben wir letzte Woche Pinot Noir, Pinot Blanc und Ries­ling-Sil­va­ner geherbs­tet. Wenn das Wet­ter mit­spielt, folgt nun nächste Woche auch noch der Merlot.

READ MORE

Robert Parker – Matter of Taste 2022

Wir freuen uns – Anfangs April dur­fen wir am Mat­ter of Taste im Grand Hotel Dol­der in Zürich teil­neh­men. Robert Par­ker hat den Wein ZWAA Rot 2018 mit 91+, den Pri­vee 2018 mit sen­sa­tio­nel­len 92+ Punk­ten bewer­tet. Nur Betriebe mit 90 Punk­ten und mehr durf­ten teil­neh­men. Das «+» bedeu­tet die Weine haben Poten­zial für eine höhere Punktzahl.
Bis bald im Bad auf ein Glas Wein und ein fei­nes Essen; Liebe Grüsse Ariane, Michael und Lukas Meyer

Wei­tere Bil­der und Infos des Events auf der Web­site Robert Par­ker / Mat­ter of Taste

Falstaff – «Best of» Pinot Noir und Merlot

Mit sehr schö­nen Aus­zeich­nun­gen für unsere Weine sind wir in das neue Jahr gestar­tet. Fal­staff ver­leiht unse­rem 2018 Mer­lot her­vor­ra­gende 93 Punkte*, damit gehört er zu den bes­ten zehn Schwei­zer Mer­lots sei­nes Jahr­gangs. Es ist tat­säch­lich der ein­zige Mer­lot aus der Deutsch­schweiz unter den bes­ten zehn – alle wei­te­ren stam­men aus dem Tessin.
Der 2018 Bad­re­ben Abt erhält mit 95 Punk­ten* das spe­zi­elle Prä­di­kat «abso­lute Welt­klasse». Zusam­men mit unse­rem 2018 Réserve Pri­vée (94 Punkte*) sind wir als ein­zi­ges Wein­gut gleich mit zwei Pinots unter den bes­ten Zehn ver­tre­ten – wir freuen uns sehr.

Der aus­führ­li­che Bericht zu den prä­mier­ten Schwei­zer Wei­nen lesen Sie in der aktu­el­len Fal­staff Aus­gabe (Dezember–Februar 2022).

Im soeben erschie­ne­nen Fal­staff Wein­guide Schweiz 2022 wer­den sechs unse­rer Weine vorgestellt:

 

  • 2020 Pinot Blanc Gässli – 90 Punkte*
  • 2019 Pinot Blanc – 89 Punkte*
  • 2020 ZWAA Weiss – 87 Punkte*
  • 2018 Bad­re­ben Abt – 95 Punkte*
  • 2018 Blau­bur­gun­der Réserve Pri­vée – 94 Punkte*
  • 2018 Mer­lot – 93 Punkte*

 

Rund 700 Weine von knapp 100 Wein­gü­ter hat die Fal­staff Fach­jury wäh­rend zwei Mona­ten ver­kos­tet. Die Essenz dar­aus fin­det sich im Fal­staff Wein­guide Schweiz 2022 –  ein wert­vol­les Kom­pen­dium aus­ge­such­ter Schwei­zer Weine.

* Die Bewer­tung reicht von 85–89 Punk­ten (gut bis sehr gut) bis zu 95–99 Punk­ten (abso­lute Weltklasse).

 

Loading new posts...
No more posts